Für Schüler

Für Schüler

Die Continentale als Spezialversicherer für Heilpraktiker hat auch für Studienanfänger spezielle Versicherungspakete entwickelt.

  • SPEZIALVERSICHERUNG Heilpraktiker-Schüler

    Das Versicherungspaket für Heilpraktiker-Schüler beinhaltet:

    • die Studienkostenausfallversicherung: Bis maximal 10.000 € bei Abbruch der Ausbildung, wenn diese aus wichtigem Grund nicht mehr fortgesetzt werden kann.
    • eine Spezialhaftpflicht Schüler: Diese greift, wenn Heilpraktikerschüler entsprechend ihrem Ausbildungsstand, unentgeltliche Heilbehandlungen im Freundes- und Bekanntenkreis durchführen.
    • eine Familienhaftpflicht-Versicherung
  • PAKET Seminarversicherung

    Das Paket Seminarversicherung beinhaltet:

    • eine Seminarrücktritts-Versicherung: Erstattet werden die vertraglichen Stornokosten und das vertraglich bei Buchung des Seminars bzw. der Seminarreise geschuldete Vermittlungsentgelt bei Stornierung des Seminars bzw. der Seminarreise aus versichertem Grund.
    • eine Seminarabbruch-Versicherung : diese erstattet zusätzliche Rückreisekosten und den anteiligen Preis für nicht genutzte Seminar- und Reiseleistungen, wenn das Seminar bzw. die Seminarreise vorzeitig abgebrochen wird.
  • SPEZIAL-KRANKENVERSICHERUNG für Heilpraktiker-Schüler

    Wählen Sie die gewünschte Krankenversicherung:

    • Studententarif gesetzliche Versicherung
    • Studententarif Privatversicherung
    • Studententarif private Zusatzversicherung
Die Versicherung für Heilpraktikerschüler

FAQ

Eine Zusammenstellung der häufigsten Fragen von Heilpraktikerschülern zum Thema Versicherungen – mit unseren Antworten.

Wenn etwas fehlt, freuen wir uns auf eine Nachricht.

Ab wann kann ich mich versichern?

Sie können Sich mit dem Tag der bestandenen amtsärztlichen Überprüfung bei uns kalendertäglich versichern.

Beginn ist der Tag im Aufnahmeantrag (frühestens ab Eingang bei uns Mail/Fax/ oder per Post).

Warum brauche ich als Heilpraktikerschüler eine Berufshaftpflichtversicherung?

Die Berufsordnung für Heilpraktiker schreibt vor, dass bei Praxiseröffnung eine Berufshaftpflichtversicherung abgeschlossen sein muss. Diese greift, falls Ihnen als Heilpraktiker ein Behandlungsfehler unterläuft oder falls sich ein Patient in Ihrer Praxis verletzt.

Dabei leistet die Berufshaftpflichtversicherung der Continentale nicht nur den geforderten Schadenersatz, sondern prüft darüber hinaus die gestellten Ansprüche und wehrt unberechtigte Ansprüche ab. Selbst für einen möglichen Prozess übernimmt die Continentale als Haftpflichtversicherer im Namen des Versicherten die Kosten.

Aktivieren Sie Javascript um das Video zu sehen.
https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=_vW3TL4QjQg

Für Schüler bietet die Continentale eine Spezialhaftpflichtversicherung an.

Diese greift bei unentgeltlichen Heilbehandlungen im Freundes- oder Bekanntenkreis vorausgesetzt die Behandlung erfolgt .  Dabei im Rahmen des Ausbildungsstandes in der Heilpraktikerschule.

Mehr zu dieser Spezialhaftpflichtversicherung im „Familienpaket“ für Heilpraktiker-Schüler.

Ab wann zähle ich als Heilpraktiker-Schüler

Zu Beginn der Ausbildung an einer Heilpraktiker-Schule zählen Sie als Heilpraktiker-Schüler.

Haben Sie die Antwort nicht gefunden?

Telefontermin vereinbaren



Bester Tag:
Beste Zeit:



Ich stimme der Datenverarbeitung zu
Ich stimme zu, dass meine Angaben in diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage werden diese gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@continentale.info widerrufen. Alle Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

… oder E-Mail schreiben an

Kontakt

Michael & Robert Zellerer

info@continentale.info