In der TCM werden Pilze schon seit Jahrtausenden für die Prävention und Therapie verschiedener Erkrankungen eingesetzt, selbst zur Verzögerung von Altersbeschwerden.

Auch bei uns werden mehr und mehr Präparate entwickelt, deren Sicherheit und Wirksamkeit in einer Vielzahl von Studien nachgewiesen werden kann. Parallel dazu fanden die Pilze in Form von Extrakten ihren Weg in naturheilkundlich orientierte Praxen, da die „Mykotherapie“ eine erfolgversprechende Möglichkeit bietet, um Patienten zu helfen.

Interessieren auch Sie sich für die Mykotherapie? Dann möchten wir Ihnen die Akademie für Naturheilkunde in Salzburg  (AfN) vorstellen.

Es gibt Seminare, die die Grundlagen, Wirkung und Anwendung von Vitalpilzen vermitteln und auch Konferenzen zum Thema „Pilze“. Das gesamte Angebot der Akademie für Naturheilkunde finden Sie unter: www.naturheilkunde-akademie.at